Mittwoch, 3. September 2014

Rezension: Silber - Das erste und zweite Buch der Träume ;D

 

 
 
Titel: Silber - Das erste Buch der Träume
Silber - Das erste Buch der Träume
Autor: Kerstin Gier
Verlag: FJB
Preis: ca. 18,99€ und 19,99€
Seiten: ca. 410 Seiten 
Einband: Hardcover
 
 
Geheimnisvolle Türen mit Eidechsenknäufen, sprechende Steinfiguren und ein wildgewordenes Kindermädchen mit einem Beil … Liv Silbers Träume sind in der letzten Zeit ziemlich unheimlich. Besonders einer von ihnen beschäftigt sie sehr. In diesem Traum war sie auf einem Friedhof, bei Nacht, und hat vier Jungs bei einem düsteren magischen Ritual beobachtet.
Zumindest die Jungs stellen aber eine ganz reale Verbindung zu Livs Leben dar, denn Grayson und seine drei besten Freunde gibt es wirklich. Seit kurzem geht Liv auf dieselbe Schule wie die vier. Eigentlich sind sie ganz nett.
Wirklich unheimlich – noch viel unheimlicher als jeder Friedhof bei Nacht – ist jedoch, dass die Jungs Dinge über sie wissen, die sie tagsüber nie preisgegeben hat – wohl aber im Traum. Kann das wirklich sein? Wie sie das hinbekommen, ist ihr absolut rätselhaft, aber einem guten Rätsel konnte Liv noch nie widerstehen …
 
 

 
 Die Cover haben mir ganz gut gefallen, da sie so geheimnisvoll aussehen. Mir hat auch sehr gut gefallen, dass unter dem Schutzumschlag nochmal ein anderes aber ähnliches Cover ist.
Der Klappentext macht neugierig und verspricht eine spannende Geschichte. Die Idee hinter der Geschichte fand ich ziemlich gut, vor allem da ich das mit den träumen noch in keinem anderen buch gelesen hatte. Die Protagonistin, Liv, fand ich auf anhieb sympathisch und das hat sich im laufe des Buches nicht verändert. Auch ihre kleine Schwester Mia mochte ich sehr gerne. Von den Jungs mochte ich Grayson am meisten. Henry fand ich auch ganz ok. Arthur dagegen fand ich ziemlich seltsam, aber ich glaube das geht jedem so. Die Geschichte war durchgehend spannend, sodass ich die beiden Bücher innerhalb von zwei Tagen durchgelesen hatte. Sobald er erscheint werde ich dann natürlich auch noch den dritten Band der Trilogie lesen. Als in allem sind es super Bücher die ich eigentlich an jeden nur weiter empfehlen kann.
 
4,5 von 5 Punkte
 

Kommentare:

  1. Ich liebe die Bücher auch so sehr ♥
    Kerstin Gier ist einfach toll *-*
    Liebst, Emme ♥

    AntwortenLöschen
  2. Ich mochte das erste auch total und ich möchte endlich auch das zweite lesen :D

    AntwortenLöschen
  3. Ich fand beide Teile richtig gut :)

    AntwortenLöschen

Schreibt mir hier gerne Ideen, Vorschläge oder Fragen. Ich werde versuchen sie zu beantworten ;)